Präsenz- und Online-Event (Hybrid-Veranstaltung)
Präsenz- und Online-Event (Hybrid-Veranstaltung)
placeholder
Programm
München

13. und 14. Juli 2022

Programm der Normentagung 2022 in München
10:00
Check-In
10:45
Begrüßung der Teilnehmer/Eröffnung durch die Redaktion „de“
11:00
Thermografie elektrischer Anlagen
Auflagen und Anforderungen durch den Sachversicherer • Hilfsmittel zur Bewertung von auffälligen Temperaturprofilen / VdS 2851 • Beispiele von thermischen Auffälligkeiten und deren Bewertung • Einsatzmöglichkeiten und Grenzen niedrig auflösender Kamerasysteme • Typische Fehler im Thermografiebericht
Lutz Erbe
VGH Versicherungen, Hannover
Lutz Erbe
12:15
Auswahl und Errichtung von Schutzeinrichtungen nach DIN VDE 0100-530
Schutz vor Überstrom und Koordination der Schutzeinrichtung hinsichtlich • Back-up-Schutz • kombinierten Kurzschlussschutz • Selektivität
Karsten Callondann
VdS Schadenverhütung GmbH, Köln
Karsten Callondann
13:15
Mittagspause
14:15
Das Neueste im Vorschriftenwerk 2022
Aktuelles aus VDE 0100 • Mindestanforderungen nach DIN 18015-2 • Anforderungen an Personen nach VDE 1000-10 • 5 Sicherheitsregeln nach VDE 0105-100 • Branchenlösung – Asbest beim Bauen im Bestand
Burkhard Schulze
Normenexperte – Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik
placeholder
15:30
Kaffeepause
16:00
Photovoltaik-Anlagen in Gewerbe und Industrie
Was sollte man über PV-Anlagen wissen? • Wie können PV-Anlagen in Betrieben integriert werden? • Welche technischen Anforderungen bestehen? • Baurechtliche Anforderungen an PV-Anlagen und Speicher • PV-Anlagen aus dem Blickwinkel eines Sachverständigen betrachtet • Ausblick: Die Energiezukunft in Deutschland
Sven Bonhagen
ö.b.u.v. Sachverständiger – Wardenburg
placeholder
17:15
Einsatz von RCD bei der Ladeinfrastruktur für E-Mobilität
normative Grundlagen (DIN VDE 0100-722, IEC 62955) • Unterschiede Gerätekombination RDC-MD und Schutzschaltgerät RDC-PD • Produktmerkmale DFS4 A EV • Planungsgrundlagen DIN 18015 • Notladen
Stefan Davids
Leiter Verkaufsförderung – Doepke Schaltgeräte GmbH
placeholder
18:25
Ende 1. Tagungsblock
18:30
Abendveranstaltung
09:00
Überspannungsschutz für Gebäude-Infrastrukturen
TGA- und Sicherheitssysteme • PV-Systeme, E-Mobilität, Speichersysteme • Update Erdungsanlagen nach DIN 18014
Thomas Seitz
Leiter Strategischer Vertrieb – Dehn SE
placeholder
10:15
Arbeiten unter Spannung: Auswertung eines Unfalls
Unfallbericht aus der Praxis: Welche Fragen haben folgende Akteure (Polizei und Gewerbeaufsicht) nach dem Unfall an den Verantwortlichen im Bereich der Elektrotechnik (Betriebsleiter Elektrotechnik/VEFK) gestellt?
Stefan Euler
Geschäftsführender Gesellschafter – MEBEDO Consulting GmbH
placeholder
11:30
Kaffeepause
12:00
Die neue VDE-AR-E 2510-2
Herausforderungen bei der Integration von Speichern in bestehende Anlagen
Marc Fengel
Ingenieur- und Sachverständigenbüro UG / Heinrich-Hertz-Schule Karlsruhe, Bundesfachschule für Elektrotechnik
placeholder
13:15
Mittagspause
14:15
Aus der Praxis des Sachverständigen
Aus dem Gerichtssaal: Technische Interpretation von Gerichtsurteilen • Aus der Praxis: u.a. Bestandsschutz, Krallen an Steckdosen, Kontrollleuchten im Taster, Potentialausgleich an Kabelrinnen
Marcel Aulenbach
ö.b.u.v. Sachverständiger, stellv. Vorsitzender Fachbereich Elektrotechnik im LIV Bayern –
Marcel Aulenbach
15:30
Regeln und Normen für Niederspannungsschaltanlagen
Schnittstellen der Schaltanlage nach DIN EN 61439 (1. Anschluss an das elektrische Netz, 2. Stromkreise und Verbraucher, 3. Umgebungsbedingungen, 4. Bedienung)
Ulrich Knoll
Produktmanager – Hensel
placeholder
16:45
Abschlussdiskussion/Ausgabe der Teilnahme-Zertifikate