Präsenz- und Online-Event (Hybrid-Veranstaltung)
Präsenz- und Online-Event (Hybrid-Veranstaltung)
placeholder
Programm
Hamburg

3. und 4. Juli 2024

Programm der Normentagung 2024 in Hamburg
09:00
Check-In
09:45
Begrüßung der Teilnehmer/Eröffnung durch die Redaktion „de“
10:00
VDE-Bestimmungen – das Neueste 2024
Überarbeitungsstand der VDE-AR-N 4100 und 4105 • Steuerbare Verbrauchseinrichtungen nach § 14a EnWG • Neue Normen (Auszug): VDE V 0100-551-2: Einspeisung in ersatzstromberechtigte Anlagen oder Anlagenteile sowie VDE 0100-559 Beiblatt 1: Leuchten und Beleuchtungsanlagen
Burkhard Schulze
Normenexperte – Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik
Burkhard Schulze
11:15
Einsatz von Fehlerstromschutztechnik
Varianten der RCDs Typ A / B / F / B+ • Fehlerströme im Blick – erneuerbare Energien • RCDs für Wärmepumpen und Photovoltaik • Intelligente Differenzstromüberwachung mit e.Guard • Leitungsschutz – mit Sicherheit schützen
Stefan Davids
Leitung technischer Vertrieb – Doepke Schaltgeräte GmbH
Stefan Davids
12:30
Mittagspause
13:30
PV-Anlagen auf Dächern von Industrie, Gewerbe und kommunalen Objekten
Schadenfälle und Urteil OLG Oldenburg • normative Vorgaben und mögliche risikominimierende Maßnahmen • VdS Richtlinien VdE 6023, 3145, 2234
Lutz Erbe
VGH Versicherungen, Hannover
Lutz Erbe
14:15
Stichprobenprüfungen im Rahmen wiederkehrender Prüfungen
Grundlagen zur Durchführung von Wiederholungsprüfungen • Normative Anforderungen an Wiederholungsprüfungen • Beispiele bei der Auswahl von Stichproben im Rahmen von Wiederholungsprüfungen
Marc Fengel
Heinrich-Hertz-Schule Karlsruhe – Bundesfachschule für Elektrotechnik/Ingenieur- und Sachverständigenbüro Marc Fengel
Marc Fengel
15:30
Kaffeepause
16:00
Sanierung von Beleuchtungsanlagen mit LED – Austausch gegen LED-Leuchtmittel (Retrofit)
Leuchtenumbau durch den Einsatz von LED-Sanierungskits • Leuchtentausch: Leuchten mit traditionellen Leuchtmitteln gegen LED-Leuchten im Tausch 1:1 • Projektierung einer neuen Beleuchtungsanlage
Peter Reuff
Lichtplaner, Hamburg
Peter Reuff
17:30
Gemeinsames Abendessen inkl. Gelegenheit zum Austausch mit den Referenten
09:00
Anlagenverfügbarkeit erhöhen durch Blitz- und Überspannungsschutz
Hochstrom-Energieverteiler • TGA-Anlagen • Erdung und Überspannungsschutz im Bestand
Oliver Born
Leiter Planer- und Verbandsmarketing BU DACH – DEHN SE
Oliver Born
10:15
Brandschutz im Bauordnungsrecht und in den VDE-Vorschriften
Helmut Forth
Planungs- und Sachverständigenbüro für gebäudetechnischen Brandschutz – Dozent am BZE Hamburg
Helmut Forth
11:30
Kaffeepause
12:00
Messungen zur Prüfung von Erzeugungsanlagen – von der Solaranlage bis zum "Ladekabel"
Umweltfreundliche Energie aus sicherer Photovoltaiktechnik: Sicherheit messtechnisch erfassen/garantiert volle Leistung nachweisen • Prüfung ortsfester Batterien und Speicher: der Stromspeicher als Ersatzversorgung/regelmäßige Überprüfung der verfügbaren Kapazität • Voraussetzung für eine sichere Ladeinfrastruktur: E-Ladestationen – Anforderungen, Aufbau/Inbetriebnahme und Wiederholungsprüfungen nach IEC/EN/VDE
Michael Roick
Produktmanager – Gossen Metrawatt
Michael Roick
13:15
Mittagspause
14:15
Fachkräftemangel im Bereich der Elektrotechnik
Elektrotechnische Qualifikationsstufen und Rollenverteilungen • Unterschied Qualifizierung und Qualifikation • Allheilmittel "EFK in der Industrie"?
Michael Wulf
Prokurist – MEBEDO Consulting GmbH
Michael Wulf
15:30
Herausforderung elektrische Sicherheit in Solarparks
Normative Grundlagen VDE 0100-712 (IEC 60364-7-712) • Spannungsfestigkeit bis DC 1500 V • Praktische Erfahrungen national und international
Peter Neumann
Produktmanager – Bender GmbH
Peter Neumann
16:45
Abschlussdiskussion/Ausgabe der Teilnahme-Zertifikate/Verabschiedung

Änderungen vorbehalten.