München Skyline

Programm 2021

15. Juli

Programm 2021, Zweiter Tag, München

09:00

Leitungsverlegung in Ständerwänden, Sachlagen aus Gerichtsverfahren und uneinsichtige Vorunternehmer/Trockenbauer

Marcel Aulenbach
ö.b.u.v. Sachverständiger, stellv. Vorsitzender Fachbereich Elektrotechnik - LIV Bayern

Müssen in den Trockenbauwänden die Zonen eingehalten werden? Darf man selbst Leitungsdurchführungen in den Metallständern erstellen? Müssen die Metallständer in den zusätzlichen Schutzpotentialausgleich? Zugentlastung an Hohlwanddosen und Krallenbefestigung der Betriebsmittel.

Marcel Aulenbach
10:00
Fragen und Diskussion

Fragen und Diskussion

10:15

Anlagenüberwachung mit Differenzstrom-Monitoring (RCM)

Mario Sembritzki
Leitung Verkaufsförderung Industrie - Doepke Schaltgeräte GmbH
Stefan Davids
Leiter Verkaufsförderung - Doepke Schaltgeräte GmbH

DIN VDE 0105-100/A1 

Mario Sembritzki Stefan Davids
11:15
Fragen und Diskussion

Fragen und Diskussion

11:30
Kaffeepause

Kaffeepause

12:00

EMV-gerechte elektrische Anlagen und Schaltschrankbau

Sven Bonhagen
ö.b.u.v. Sachverständiger - Wardenburg

Bedeutung der elektromagnetischen Verträglichkeit in elektrischen Anlagen und Maschinen / Grundsätze für Stromversorgung, Potentialausgleich und Erdung aus EMV-Sicht / Elektrische Anlagen mit zentralen Erdungspunkt (ZEP) / EMV-gerechter Schaltschrankbau und Einsatz von Frequenzumrichtern
 

Sven Bonhagen
13:00
Fragen und Diskussion

Fragen und Diskussion

13:15
Mittagspause

Mittagspause

14:15

Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen

Aktualisierte DIN VDE 1000-10

15:15
Fragen und Diskussion

Fragen und Diskussion

15:30

Wie das E-Handwerk von der Ökodesign-Richtline und der Beleuchtungsnorm DIN EN 12464 profitieren kann

Dipl.-Ing. Heiner Hans
Leiter der Trilux Akademie

Lampenverbote, Retrofits, 1:1-Ersatz, normgemäße Lichtplanung, Lichtmanagement im Bestand

Dipl.-Ing. Heiner Hans
16:30
Fragen und Diskussion

Fragen und Diskussion

16:45

Zusammenfassung, Verabschiedung